Jugendbroschüre für MSMMSM-Info4500€

Wenn wir homosexuelle Jugendliche fragen, wie bei ihnen Aufklärung stattgefunden hat, dann bekommen wir meist die Antwort „garnicht“ oder „aus dem Internet“. Denn anders als für heterosexuelle Jugendliche gibt es kaum altersgerechte Informationen zum ersten Mal zwischen gleichgeschlechtlichen Personen. Jemanden fragen, wie das zwei Männer oder zwei Frauen so machen ist für Heranwachsende meist ein NoGo, denn wem vertraut man diese peinlichen Fragen und Interessen an? Dabei werden Ratgeber dringend benötigt, denn derzeit nehmen die Funktion der Aufklärung meist Pornos ein. Mit der neuen Informationsbroschüre MSM (Männer, die Sex mit Männern haben) speziell für Jugendliche möchten wir eine altersgerechte Informationsquelle schaffen.

Wenn uns schwule Männer von ihren ersten sexuellen Erfahrungen erzählen, sehen wir sehr oft Parallelen in ihrer Entwicklung. Pornos, Chatrooms, Sexting, riskante Blinddates und mehr. Sehr schnell geschieht ein kleines Missgeschick oder Schlimmeres, das man leicht abwenden hätte können.

Unserer Aufklärungsbroschüre soll bewusst heikle Themen ansprechen und unabhängig der sexuellen Orientierung junge Männer informieren. Denn gerade in der Selbstfindungsphase ist es oft sehr schwer sich selbst seine Bedürfnisse einzugestehen und da sollte man sich nicht zusätzlich mit der Kategorisierung „Homosexuell“ auseinander setzen müssen. Es geht rein um gleichgeschlechtliche Erfahrungen mit andern Männern.

  • Fragen zur eigenen Sexualität
  • Wie finde ich jemanden?
  • Pornografie- die SiFi Lüge
  • Chatten: viele Möglichkeiten & Fallen
  • Verschicken von Nacktfotos (§207 StGB)
  • Safer Sexting
  • Dating und erste Treffen
  • Es ist soweit- das erste Mal
  • Sexdates: meist nur Sex
  • Safer Sex - speziell bei MSM

Die Jungs-Broschüre soll (jungen) Männern als Wegbegleiter dienen und keinesfalls als strikte Anleitung zu verstehen sein. Unabhängig von diesen Informationen machen viele Jungs bereits jetzt schon diese Erfahrungen, nur werden sie in Ihrer Entwicklung allein gelassen. Wir wollen ihnen eine kleine Hilfe sein und sie unterstützen.

Zielgruppe: Junge Männer ab 14 Jahren

Weiters ist geplant im Zuge des Projekts die Homepage zu aktualisieren und im gleichen Design der Jungsbroschüre zu gestalten. Vor allem eine Mobile-Version müsste zur Verfügung stehen, da viele Jugendliche Informationen direkt aus dem Internet beziehen.

Im wesentlichen brauch wir Geld für

  • einen Lektor/Lektorin 500 EUR
  • einen Grafiker/Grafikerin 500 EUR
  • die Produktion beträgt bei Flyeralarm (eventuell gibts günstigere Anbieter) für 5.000 Stück 1.554 EUR (voraussichtlich DIN A5, 36 Blatt)
  • ca. 3000 werden an Privatpersonen verschickt - pro Broschüre 68 Cent Porto = 2040 EUR (kostenlos bestellbar unter https://www.homo.at/services/broschueren-bestellen/)
  • der Rest wird so verteilt: bei Partys, Welt AIDS Tag etc.

embed_yt(); ?>





" . $project->get_owner()->getOName() . "
" . $project->get_owner()->getOMail() . "
" . $project->get_owner()->getOTel() . "
" . $project->get_owner()->getOWeb() . "




"; } ?>
47
Stimmen
UNTERSTÜTZEN


  *

 


Bitte nur abstimmen wenn du deinen Lebensmittelpunkt in Graz hast. Das Geld kommt von Menschen in Graz, sie sollen entscheiden. Ansonsten müssen wir großzügig Stimmen rausfiltern.


get_pid() == 13 || $project->get_pid() == 24) { echo 'BEISPIELPROJEKT'; } else { echo ''; } ?>
* Pflichtfelder

write(); ?>