fahrradküchefark1€

die fahrradküche ist eine kooperative selbsthilfewerkstatt für menschen die sich gerne aus eigener kraft fortbewegen und auch bei der herstellung/wartung ihres fortbewegungsmittels/fahrrades möglichst selbstbestimmt sein wollen wir bieten anregungen/hilfe und möglichst alle nötigen werkzeuge zum bau/reparatur/wartung von fahrrädern wir versuchen an jedem donnerstag nachmittag (17h-21h) für unangemeldete besucher anwesend zu sein

die fahrradküche http://fahrradkueche.com/ gibts jetzt seit vielen vielen vielen ... jahren angefangen hats in einem finstren keller der halb voll war mit möbeln und schutt jetzt is es ein finsterer keller halb voll mit fahrrädern/teilen/schutt bisschen werkzeug und ein bischen platz zum arbeiten gibts auch früher haben wir auch noch viel mehr quatsch gemacht (mehr U als E bikes) jetzt is es sehr reduziert auf den kernbereich der mit rein schieben - raus fahren zusammengefasst werden kann (ghostbike / critical mass / grazibor / cyclocamp /... wird von uns teilweise unterstützt aber natürlich nicht veranstaltet)

letzten Do zb kurbel tauschen - umwerfer auch noch bisschen rad zentrieren - freilauf mit zauberflüssigkeit (öl) heilen - usw usw nix dramatisches - bisschen plaudern noch am hindukusch is es auch kalt usw - mal früher zusperren 5-6 leute (frauenquote 0 (an dem tag)) das is nicht viel aber draußen hatte es 3-4 minusgrade an diesem 22.12.2016 (längste nacht des jahres) und die 5-6 leute sind dann auch wirklich wieder mit ihrem rad rausgefahren €8,45 in der spendenkasse das ist auch nicht viel aber normalerweise is viel mehr und wir können damit unsere (sehr günstige) miete / das werkzeug / die instandhaltung / usw bezahlen und das seit vielen vielen vielen ... jahren und auch noch die nächsten vielen jahre

was uns helfen würde sind leute die einmal die woche fahrradschrauben helfen Do von 17:00-21:00

was wir/ich uns wünschen ist dass die piratenpartei sich aufs wesentliche konzentriert und weiterhin versucht basisdemokratisch / korruptionsfrei weiter zu arbeiten damits eine politische alternative gibt

euros / bitcoins brauchen wir nicht wirklich dringend wir haben auch noch nie bei irgendeiner korrupten partei welche beantragt (von den grünen haben wir mal was bekommen (aber da haben wir nicht wirklich danach gefragt)) für die piraten machen wir da jetzt mal eine ausnahme für einen symbolischen € oder 0,0011BTC

danke nochmal an alle die immer so fleißig spenden

dieFARK

embed_yt(); ?>





" . $project->get_owner()->getOName() . "
" . $project->get_owner()->getOMail() . "
" . $project->get_owner()->getOTel() . "
" . $project->get_owner()->getOWeb() . "




"; } ?>
37
Stimmen
UNTERSTÜTZEN


  *

 


Bitte nur abstimmen wenn du deinen Lebensmittelpunkt in Graz hast. Das Geld kommt von Menschen in Graz, sie sollen entscheiden. Ansonsten müssen wir großzügig Stimmen rausfiltern.


get_pid() == 13 || $project->get_pid() == 24) { echo 'BEISPIELPROJEKT'; } else { echo ''; } ?>
* Pflichtfelder

write(); ?>